Saar-Lor-Lux Classique und Classique Weekend
Saar + Lothringen + Pfalz

Classique Newsletter

Bitte informieren Sie mich über aktuelle Neuigkeiten.

Veranstalter

Wolfgang Heinz
Event Marketing   
Streifstraße 1
66679 Losheim am See

Tel. +49 (0) 6872 993686
Fax +49 (0) 6872 993688

info@heinz-world.de
www.heinz-world.de

Die Int. SAAR – LOR – LUX Classique, European Historic Rally, bietet Ihnen die Möglichkeit, in drei verschiedenen Kategorien teilzunehmen.

Die detaillierten Erläuterungen zu den einzelnen Aufgabenstellungen finden Sie im Veranstaltungsguide zur Saar-Lor-Lux Classique, der jeweils ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung online zur Verfügung steht. Gerne können Sie sich aber auch im Guide des Vorjahres über die Aufgaben informieren und vorbereiten. Für Neueinsteiger und weniger erfahrene Teilnehmer bieten wir auch einen Beifahrerlehrgang zu den Abläufen und Aufgaben einer Oldtimerrallye an.

Die Kategorien im Detail

Experten

In der Kategorie „EXPERTEN“ ist die Strecke an Hand eines Chinesen-Bordbuchs (kilometriert und unkilometriert) zu finden und auch Orientierungskarten wird es in den Bordbüchern der Teams geben. Es gilt unterwegs die Zeitvorgaben für einzelne Abschnitte einzuhalten und Durchfahrtskontrollen zu passieren. Zudem werden Sollzeitprüfungen und Tests gefahren deren Ziele (Zeitnahmen) bekannt und beschildert sind. Die Streckenlänge für Experten beträgt ca. 450 km.

Sport

In der Kategorie „SPORT“ wird die Aufgabe ausschließlich sein, die Strecke an Hand eines Chinesen-Bordbuchs (kilometriert und unkilometriert) zu finden sowie Sollzeitprüfungen und Tests zu fahren. Es gilt unterwegs die Zeitvorgaben für einzelne Abschnitte einzuhalten und Durchfahrtskontrollen zu passieren. In dieser Kategorie werden weder geheime Schnittkontrollen noch Orientierungsaufgaben durchgeführt, Kontrollstellen sind im Bordbuch aufgeführt und/oder durch Kontrollschilder auf der Strecke gekennzeichnet. Die Streckenlänge für die Kategorie Sport beträgt ca. 450 km. 

Touring

In der Kategorie „TOURING“ ist die Strecke an Hand eines Chinesen-Bordbuchs (kilometriert) zu finden und auch leichte Orientierungskarten wird es in den Bordbüchern der Teams geben. Es gilt unterwegs die Zeitvorgaben für einzelne Abschnitte einzuhalten und Durchfahrtskontrollen zu passieren. Zudem werden Sollzeitprüfungen gefahren, deren Ziele (Zeitnahmen) bekannt und beschildert sind. Die Streckenlänge für Touring beträgt ca. 450 km.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.